RUPPERT STÜWE
#BewegtWas
Für Steglitz-Zehlendorf im Bundestag

Solidarität mit den Wissenschaftler:innen aus der Ukraine.

Am 24.03.2022 habe ich meine erste Parlamentsrede zum geplanten Haushalt für das Bundesministerium für Bildung und Forschung gehalten. Natürlich ging es auch prominent um die Aufnahme von geflüchteten Menschen aus dem Ukrainischen Wissenenschaftssystem. Um die Notwendigkeit von Forschung für die Gesellschaft zum Beispiel beim Thema Gesundheit und unsere Anstrengungen  als Ampel für ein Forschungsdatengesetz. Wissenschaft und Forschung gehören für mich in die Mitte der Gesellschaft.

Aktuelles

Wissenschaftsdiplomatie stärken

Wissenschaft müssen wir in den nächsten Jahren deutlich und selbstverständlich in der Außenpolitik mitdenken. Wir müssen die Zusammenarbeit grundsätzlich erleichtern und ermöglichen.

Weiterlesen »