RUPPERT STÜWE
#BewegtWas
Für Steglitz-Zehlendorf im Bundestag

ME/CFS-Erkrankten helfen durch Forschung und Aufklärung

In meiner Rede zu ME/CFS habe ich deutlich gemacht, dass wir mehr Forschung benötigen, um den Betroffenen dieser schweren neurologischen Erkrankung weiterhelfen zu können.

Ich verspreche: Wir werden gemeinsam im Bundestag dafür kämpfen, die Forschung zu verstetigen, möglicherweise vorhandene Wirkstoffe zeitnah für Betroffene nutzbar zu machen und die Hürden der Forschung systematisch zu untersuchen. 

Vielen Dank an die Betroffenen, die durch ihr Engagement auch denjenigen eine Stimme geben, die aufgrund ihrer Krankheit keine Kraft dazu haben. Wir sehen Sie, wir hören Sie, wir unterstützen Sie!

Aktuelles

Wissenschaftsdiplomatie stärken

Wissenschaft müssen wir in den nächsten Jahren deutlich und selbstverständlich in der Außenpolitik mitdenken. Wir müssen die Zusammenarbeit grundsätzlich erleichtern und ermöglichen.

Weiterlesen »